Home » Allgemein, Facebook

Facebook Fanseite mehrere Tabs/Seiten hinzufügen

11 August 2011 13.244 views 6 Comments

Mit meinem heutigen Beitrag möchte ich einem Leser helfen. Dieser hat mich per Email angeschrieben und auch einen Kommentar in einem älteren Artikel von mir hinterlassen. In diesem Artikel ging es um das Erstellen einer Landingpage auf eurer Facebook Fanseite. Er fand diesen Beitrag sehr aufschlussreich und hilfreich. – Doch ein Wunsch blieb offen.

Timo möchte gerne für seine Facebook Besucher mehr Informationen bieten. Das ganze unterteilt in verschiedene Reiter oder Tabs. Bei der alten Facebook Programmiersprache “FBML” war das kein Problem. Einfach ein kleines Plus oben im Reiter angeklickt und selber mit Text oder Inhalten gefüllt. – Das war es schon.

installation von iFramewrapper für die Fanseite facebook.

Doch nun ist doch das Wegfallen dieser Sprache und dem Umstieg auf HTML ein Loch entstanden. Es fehlt die Möglichkeit mehrere Tabs oder Seiten einzufügen. – Nach meiner Suche ist noch ein größeres Problem aufgetreten. Ich wollte  mehrere Seiten mit Inhalt erstellen. Das war Timo´s Wunsch. Die Antwort und Lösung gab mir nur eine Anwendung bei Facebook.  iFramewrapper von ShopShare.

Alle anderen Anwendungen erlaubten es nur eine weitere Seite auf meiner Fanpage anzulegen. iFramewrapper ist frei wählbar. Bei dem Seiteninhalt habt ihr auch die Wahl. Entweder nutzt ihr einen externen Speicher oder eure schon bestehende Homepage. Diese wird dann einfach mittels Iframe eingebunden. Die Alternative ist ein selbst eingefügter HTML Quellcode oder Text, der direkt auf die Seite übertragen wird.

Das finde ich Super. – Ein Bonus bietet diese Applikation auch noch. Ihr könnt ganz einfach eine Landingpage mit dieser  Anwendung bauen. Dazu wählt ihr im Menü aus, welcher Seiteninhalt für Gäste und welcher für Fans sichtbar ist. Dadurch erspart ihr euch die Arbeit aus meinem letzten Beitrag.

iframe auf der Facebookfanseite

Hier das Vorgehen zur Installation der Facebook Fanpage Anwendung IFRAMEWRAPPER:

  1. Logged euch mit eurem normalen Profil ein.
  2. Gebt in der Suchfunktion “Iframe” ein. Dann erscheint sofort die Anwendung “iFramewrapper”. Klickt drauf.
  3. Es öffnet sich ein neues Fenster. Dort drückt ihr auf “install now”.
  4. Facebook fragt euch jetzt auf welche Fanpage ihr “iFramewrapper” installieren wollt.
  5. Der letzte Schritt ist eine Identifizierung von “iFramewrapper”

Bei der Identifizierung wird festgestellt, ob ihr auch der Besitzer der Fanpage seit. Danach könnt ihr euch in die Anwendungeinloggen und den Tabs oder Seiten freie Namen zuteilen. Mit Inhalten füllen und sogar eine Landingpage erstellen. Achtet darauf, dass ihr für die Grundeinstellungen in eurem normalen Account eingelogged sein müsst. Nicht als Fanpagebetreiber.

Viel Spaß!

6 Comments »

  • phil said:

    Hi!
    Erst mal danke für diesen Tipp! Ich habe bereits eine Landingpage mit static html: iframe tabs kreiert.. nun bin ich aber auf das selbe Problem gestoßen, nämlich dass man immer nur ein Tab aktiv laufen lassen kann. iframewrapper scheint hier ja Abhilfe zu schaffen.
    Ich frag mich aber, was besser ist, die facebook integrierte Möglichkeit Apps und Tabs zu kreieren (unter facebook.de/developers) oder einfach den iframewrapper zu benutzen?
    Könntest du mir vielleicht sagen, was Vor-/Nachteile sind?

    Vielen Dank im Voraus,

    Phil

  • Matthias (author) said:

    Hallo Phil….
    Die einfachste Möglichkeit ist der iFramewrapper. Er ist sozusagen ein “Sorglos Paket”. Dieser beinhaltet auch eine Zusatzfunktion für eine Landingpage. Den Eigenbau habe ich ja schon in einem älteren Artikel beschrieben.
    Der Vorteil von Facebook Developers ist ganz klar die Geschwindigkeit. Die Seiten bauen sich schneller auf und der Leser bzw. User hat keine Wartezeit. Das ist etwas, das mich an dem iFramewrapper noch ärgert.

    Fazit: Solltest du das Wissen haben den Developer Bereich nutzen zu können, dann mache das! – Ich hoffe das hilft Dir weiter.

  • Hendrik Maat said:

    Danke für den Beitrag! Ein kleiner fehler ist eingeschlichen: du verwendet bei der tipp zum suchen nach “iframe” das bild von static HTML, was ja nicht das richtige ist. Könntest du das noch nachbessern?

    Wir stellen überigens in diesen Monat um auf einen sehr viel schnelleren Server, hoffe das wird dei schnelligkeit verbessern.

    Oh: ein klarer Vorteil (nebs viele viele andere) ist das wir ein sehr guter support bieten, auch in deutsch!

    Schöne Grüße aus Tirol!

  • diamandi said:

    … noch einmal: VIELEN DANK auch für diesen guten Tipp :-)

  • bee said:

    ganz große klasse!! nur dass das ding mega teuer is und keine hilfestellung auf deutsch. nutzlos und versaur die fanpage!

  • Ede said:

    Sehr informative Website. Der Tipp mit Iframewrapper hat mich um einiges weiter gebracht bei Facebook.

    Bitte mehr davon!! :-)

Leave your response!

You must be logged in to post a comment.