Home » Allgemein

Ende einer Zwangspause für den Webunternehmer

17 Juli 2011 5.867 views No Comment

Viele haben es bestimmt gemerkt, dass ich länger keine neuen Beiträge verfasst habe. – Diese Zeit ist nun vorbei. Doch zuvor möchte ich euch erzählen, was passiert ist.

Sport ist Mord

Jeder hat diesen Spruch schonmal gehört. Die Rede ist von Verletzungen, die immer wieder beim Sport aufträten. Jetzt hatte es auch mich erwischt. Beim Basketball knickte mein kleiner Finger der linken Hand um. Die Folge war ein Bruch und ein ausgerenkter Knochen. – Die Bilder sind nicht sehr schön. Aber ich möchte sie euch nicht vorenthalten.
WEBUNTERNEHMER-FINGER

Wie wichtig sind unsere Hände?

Erst nach diesem kleinen Missgeschick erkenne ich, wie wichtig die menschlichen Hände sind. Mit ihnen tasten wir uns im Dunkeln voran. Wir fertigen neue Dinge oder bewegen uns durch die Tücken des Alltags. In dieser kurzen Zeit habe ich so viele Gläser fallen gelassen. Verpackungen nicht aufbekommen oder den Finger im Essen gehabt ohne es zu merken ;) . Das glaubt ihr gar nicht.

Eine Versicherung für Selbstständige

Nach diesem kleinen Vorfall habe ich mich das erste mal über eine Versicherung informiert. Was wäre, wenn ich mal nicht mehr arbeiten kann. Das Geld aus bleibt, da ich Verletzt bin. Alles das sind Gedanken die ich mir gerade stelle. Es gibt dafür nur 2 Lösungen. Genügend passives Einkommen durch zuvor produzierte Projekte oder einen ausreichenden Versicherungsschutz. (Unfallversicherung, Krankenhaustagegeld etc.)

Weiter geht´s…..

Nun besitze ich immer noch eine Schiene. Aber es ist mir möglich wieder leicht mit dem Schreiben und arbeiten anzufangen. Daher freut euch auf neue nützliche und interessante Themen und Artikel Serien auf www.webunternehmer.de .

Leave your response!

You must be logged in to post a comment.